Künstlerhaus Bremen

Aktuell


MARGARET HONDA // AN ANSWER TO ‘SCULPTURES’

Eröffnung // Opening:
Donnerstag,  28. April 2016, 19:00 Uhr

29. April – 31. Juli 2016

Begrüßung // Welcoming speech:

Nicole Nowak, Geschäftsführung Künstlerhaus Bremen

Einführung // Introduction:

Fanny Gonella, Künstlerische Leitung Künstlerhaus Bremen
Anschließend Gespräch zwischen der Künstlerin und Tenzing Barshee, freier Kurator.

Die Ausstellung ist kuratiert von Tenzing Barshee und Fanny Gonella.

 

Studie für Film (Künstlerhaus Bremen)
2016
323 Rosco "E-Colour+“ Filter, Ausstellungsraum
14 Wochen

margaret honda kh bremen

Programm // Programme:
Sonntag, 22. Mai, 14:00 Uhr // Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Fanny Gonella.
Donnerstag, 26. Mai, 19:00 Uhr // Vortrag von Christian Kobald (Kurator, Berlin) „Les Immatériaux“: Beunruhigung, neue Sensibilität, Immersion und die ‚allergeheimste Arbeit‘ zum legendären Ausstellungsprojekt des französischen Philosophen Jean-François Lyotard, das 1985 am Centre Pompidou stattfand. Fragen nach Materialität und Display, Erfahrung als Form, Neoliberalismus und Postmoderne; und: Mit welcher Intention beschäftigt man sich mit einer historischen Ausstellung? werden dabei im Zentrum stehen. 2014 co-kuratierte Kobald am Kunstverein Düsseldorf mit Zum Beispiel „Les Immatériaux“, eine Ausstellung über Lyotards Ausstellung von 1985.
Sonntag, 12. Juni, 14:00 Uhr // Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Gergana Todorova.
Mittwoch, 29. Juni, 19:00 Uhr // Vortrag von Annette Bhagwati (Projektleiterin, Haus der Kulturen der Welt, Berlin) Curating Matter. Der Vortrag untersucht am Beispiel des Anthropozän-Projektes kuratorische Strategien zum Umgang mit Materie und thematisiert, mit welchen Sinnen wir der von uns geschaffenen Welt begegnen.

Das Rahmenprogramm steht in Zusammenhang mit dem Seminar Material-Wissen von Mona Schieren an der Hochschule für Künste Bremen.

Newsletter abonnieren