Künstlerhaus Bremen

Aktuell


MARGARET HONDA // AN ANSWER TO ‘SCULPTURES’

Eröffnung // Opening:
Donnerstag,  28. April 2016, 19:00 Uhr

29. April – 31. Juli 2016

Begrüßung // Welcoming speech:

Nicole Nowak, Geschäftsführung Künstlerhaus Bremen

Einführung // Introduction:

Fanny Gonella, Künstlerische Leitung Künstlerhaus Bremen
Anschließend Gespräch zwischen der Künstlerin und Tenzing Barshee, freier Kurator

 

Studie für Film (Künstlerhaus Bremen)
2016
323 Rosco "E-Colour+“ Filter, Ausstellungsraum
14 Wochen

margaret honda kh bremen

Programm // Programme:
Sonntag, 22. Mai, 14:00 Uhr // Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Fanny Gonella.
Donnerstag, 26. Mai, 19:00 Uhr // Vortrag von Christian Kobald (Kurator, Berlin) „Les Immatériaux“: Beunruhigung, neue Sensibilität, Immersion und die ‚allergeheimste Arbeit‘ zum legendären Ausstellungsprojekt des französischen Philosophen Jean-François Lyotard, das 1985 am Centre Pompidou stattfand. Fragen nach Materialität und Display, Erfahrung als Form, Neoliberalismus und Postmoderne; und: Mit welcher Intention beschäftigt man sich mit einer historischen Ausstellung? werden dabei im Zentrum stehen. 2014 co-kuratierte Kobald am Kunstverein Düsseldorf mit Zum Beispiel „Les Immatériaux“, eine Ausstellung über Lyotards Ausstellung von 1985.
Sonntag, 12. Juni, 14:00 Uhr // Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Gergana Todorova.
Mittwoch, 29. Juni, 19:00 Uhr // Vortrag von Annette Bhagwati (Projektleiterin, Haus der Kulturen der Welt, Berlin) Curating Matter. Der Vortrag untersucht am Beispiel des Anthropozän-Projektes kuratorische Strategien zum Umgang mit Materie und thematisiert, mit welchen Sinnen wir der von uns geschaffenen Welt begegnen.

Das Rahmenprogramm steht in Zusammenhang mit dem Seminar Material-Wissen von Mona Schieren an der Hochschule für Künste Bremen.

Newsletter abonnieren