Publikationen

  • Robert Kinmont

    Die erste Monografie zum Werk von Robert Kinmont entstand anlässlich der Ausstellung Measure im Künstlerhaus Bremen (08.06. - 01.09.2013) und Listen im Kunsthaus Glarus (10.02. - 05.05.2013).

    ROBERT KINMONT, hrsg. von Sabine Rusterholz Petko, Kunsthaus Glarus & Stefanie Böttcher, Künstlerhaus Bremen, Mousse Publishing, Mailand, 2013.
    Mit Texten von Alexandra Blättler, Stefanie Böttcher, Robert Kinmont, Aoife Rosenmeyer und Sabine Rusterholz Petko. 80 Seiten, dt./engl, Softcover; ISBN: 9788867490660
    Die Publikation wurde unterstützt von Alexander and Bonin, New York und RaebervonStenglin, Zürich.
    Preis: 18,- €

  • Klara Hobza – Erste Anzeichen der Schwerelosigkeit

    Das Buch basiert auf der Ausstellung Erste Anzeichen der Schwerelosigkeit, Künstlerhaus Bremen, 2012.

    Erste Anzeichen der Schwerelosigkeit / Early Endeavors, hrsg. von Stefanie Böttcher, Künstlerhaus Bremen, Distanz Verlag, Berlin, 2012. 208 Seiten, dt./engl, Hardcover.
    Preis 39,- €

  • STONES according to Egill Sæbjörnsson

    Das Buch basiert auf der Ausstellung The Egg or The Hen, Us or Them, Künstlerhaus Bremen, 2011.

    Hrsg. Stefanie Böttcher / Künstlerhaus Bremen & Egill Sæbjörnsson, Revolver Publishing, Berlin, 2012.
    Preis: 20,- €

  • Sebastian Gräfe – Die weiteren Aussichten

    DIE WEITEREN AUSSICHTEN, Katalog zur Ausstellung, Hrsg. v. Stefanie Böttcher / Künstlerhaus Bremen & Sebastian Gräfe, *argobooks, Berlin, 2011
    Preis: 20,- €

  • Kateřina Šedá – It's Too Late In The Day

    Kateřina Šedá – I Am Trying To Steal It Back, Künstlerbuch zur Ausstellung It's Too Late In The Day, hrsg. v. Stefanie Böttcher, Künstlerhaus Bremen & Kateřina Šedá, Revolver Publishing, Berlin 2011, 120. Preis Kataloge für junge Künstler der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Preis: 25,- €

    Die Publikation I Am Trying To Steal It Back bildet eine Etappe Kateřina Šedás Arbeit an diesem Langzeitprojekt ab. Das passiert jedoch nicht in Form einer Dokumentation, sondern als eine Art synchrone Reflexion der verschiedenen Schritte. I Am Trying To Steal It Back verbindet Erwägungen und Vorhaben, Rückschauen und Resultate, die im Laufe von Kateřina Šedás Auseinandersetzung mit dem Ort Nošovice sowie seinen Bewohnern entstanden sind, mit den nächsten, neuen Schritten. Interviews zwischen Kateřina Šedá, dem tschechischen Schriftsteller Aleš Palán sowie den Näherinnen von Blatnička und Ergebnisse aus den Aufgaben für die Kinder von Nošovice führen den Leser durch das Buch. Sie lassen ihn am Entstehungsprozess künstlerischer Fragestellungen, an Gedankenspielen, die in tatsächlichen Spielen mit den Beteiligten münden, und an der Entwicklung eines neuen Bausteins dieser künstlerischen Arbeit, dem Buch selbst, teilhaben. Die Publikation I Am Trying To Steal It Back lässt die verschiedenen Akteure dieser besonderen künstlerischen Arbeit zu Wort kommen und ermöglicht überraschende, fesselnde und humorvolle Einblicke.

    Anlässlich des Erscheinens der Publikation laden Arratia, Beer und Künstlerhaus Bremen am Freitag, den 30. September 2011, um 19 Uhr zu einer öffentlichen Buchpräsentation mit Lecture von Kateřina Šedá in die Galerie Arratia, Beer ein.

  • Jorge Macchi – 10:51

    Jorge Macchi, 10:51, Daumenkino zur Ausstellung
    hrsg. von Stefanie Böttcher / Künstlerhaus Bremen und Jorge Macchi, 2009
    Preis: 10,51 €

  • SPACE REVISED # 1–4

    SPACE REVISED # 1–4, Katalog zur Ausstellungskooperation Space Revised zwischen GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen, Künstlerhaus Bremen, Halle für Kunst Lüneburg und Kunstverein Harburger Bahnhof.

    Hrsg. Eva Birkenstock, Stefanie Böttcher, Hannes Loichinger, Britta Peters, Tim Voss und Janneke de Vries, argobooks, Berlin, 2009.
    Preis: 22,- €

  • Sofia Hultén – Mutual Annihilation

    Sofia Hultén – 12 Works, Werkübersicht in Zusammenarbeit von Künstlerhaus Bremen und Ikon Gallery Birmingham.
    Hrsg. v. Stefanie Böttcher und Helen Legg, Cornerhouse Publications, Birmingham, 2009
    Preis: 20,- €

    Anlässlich des Erscheinens findet am Mittwoch, den 15. April 2009 um 18 Uhr eine Katalogpräsentation mit Künstlergespräch im Künstlerhaus Bremen statt.

  • Stella Geppert – Bist du da?

    Stella Geppert – Bist du da?, Plakatfolder zur Ausstellung.
    herausgegeben von Stefanie Böttcher / Künstlerhaus Bremen, 2007
    Preis: 2,- €

  • Nichts weiter als ein Rendezvous

    NICHTS WEITER ALS EIN RENDEZVOUS, Katalog zur Ausstellung
    Hrsg. v. Susanne Pfeffer, Künstlerhaus Bremen, Revolver – Archiv für aktuelle Kunst, Frankfurt am Main, 2007

  • Claudia Kapp / Michael Rieken – Mary hat ein kleines Lamm

    Claudia Kapp, dear international mary, Katalog zur Ausstellung Mary hat ein kleines Lamm
    hrsg. v. Susanne Pfeffer / Künstlerhaus Bremen, Revolver – Archiv für aktuelle Kunst, Frankfurt am Main, 2007

  • NOT A DROP BUT THE FALL

    NOT A DROP BUT THE FALL, Ein Ausstellungskonzept von Elmgreen & Dragset, Katalog zur Ausstellung.
    Mit einem Text von Stefan Heidenreich.
    Hrsg. v. Susanne Pfeffer, Künstlerhaus Bremen, Revolver – Archiv für aktuelle Kunst, Frankfurt am Main, 2005

  • Jonathan Monk – Ocean Wave

    Jonathan Monk – Ocean Wave, Katalog zur Ausstellung, hrsg. v. Susanne Pfeffer, Künstlerhaus Bremen, Revolver – Archiv für aktuelle Kunst, Frankfurt am Main, 2004

  • Matthias Weischer – Simultan

    Matthias Weischer – Simultan, Katalog zur Ausstellung
    Hrsg. v. Susanne Pfeffer, Künstlerhaus Bremen, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit, 2004

  • Die Visualität der Theorie vs. Die Theorie des Visuellen

    Die Visualität der Theorie vs. Die Theorie des Visuellen
    Hrsg. Nina Möntmann, Dorothee Richter, Künstlerhaus Bremen
    Red. Dorothee Richter, Revolver Verlag, Frankfurt am Main, 2004
    Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

  • Curating Degree Zero

    Curating Degree Zero, ein internationales Kuratorensymposium KünstlerHaus Bremen 1999–2002, Buchpublikation mit CD-ROM
    Hrsg. v. Dorothee Richter und Institut für moderne Kunst Nürnberg, Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2002

  • boomerang art project

    boomerang art project Katalog zum Austauschprojekt Kyoto und Bremen, 2001
    Hochschule für Künste Bremen in Zusammenarbeit mit der Kyoto City University of Arts, Künstlerhaus Bremen und der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen

  • Künstlerhauszeitung

    Künstlerhauszeitung, Künstlerhaus Bremen, 2000
    Redaktion: Dorothee Richter, Gestaltung: Nikola Blaskovic

  • dialoge + debatten: Materialien

    Dialoge und Debatten: Ein internationales Symposium zu feministischen Positionen in der zeitgenössischen Kunst, Dokumentationsband zum gleichnamigen Syposium auf dem Künstlerinnenhof Die Höge und der Auststellung "Materialien".
    Hrsg. v. Dorothee Richter und Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2000

  • Do All Oceans Have Walls

    Do All Oceans Have Walls, Katalog zur Ausstellung
    Beteiligte Institutionen: GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Künstlerhaus Bremen, Städtische Galerie, Pro Art, All Oceans e.V., 1998
    Hrsg. v. Horst Griese und Eva Schmidt

  • Exotik Erotik

    Exotik Erotik. Vier Positionen zur Sexualität in der Kunst der 90er Jahre. Katalog zur Ausstellung, 1997.
    Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal und Galerie im Künstlerhaus, Bremen.
    Hrsg. v. Ursula Blickle, Gérard Goodrow. ISBN 3-930043-10-6

  • Galerie im KünstlerHaus Bremen 1996 – 1997

    Galerie im KünstlerHaus Bremen, April 1996 – Dezember 1997
    Anne-Marie Jugnet, Ariane Epars, Leni Hoffmann, Anya Gallaccio, Exotik Erotik, Mike Nelson, Thomas Hirschhorn, Erwin Wurm.

  • Galerie im KünstlerHaus Bremen 1994 – 1995

    Galerie im KünstlerHaus, Juni 1994 – November 1995
    Passing Ships (Frauke Alber, Roger Perkins, Ulrike Wallis, Jürgen Morgenstern), Peter Wüthrich, Michel/Dector/Michel Dupuy, Georg Hartung, Roman Signer, Dellbrügge/de Moll, Denis Masi, Biefer/Zgraggen.

  • Galerie im KünstlerHaus Bremen 1992 – 1993

    Galerie im KünstlerHaus, November 1992 – Februar 1994
    Carl Vetter, Hinrich Sachs, Alke Reeh, Anna Herberger, Richard Wake, Ekkehard Neumann, Arnold Schalks.

  • Galerie im KünstlerHaus Bremen, Mai 1991 – Oktober 1992

    Galerie im KünstlerHaus, Mai 1991 - Oktober 1992
    H.J.Breuste, Franz Immos, Ariane Epars, Bob Lens, Achim Bertenburg/Michael Lapuks, Boris Doempke, Daniel Tschannen.