"Cafeteria I" von Daniel Meißner

Mittwoch, 17. Januar 2018 um 19 Uhr

Meißners Experiment verbindet diverse performative Gattungen. Musik, Text und Stimme treffen hier in einer Komposition aufeinander, die sowohl prosaische als auch melodische Aspekte aufweist. Der Programmsprecher, das nicht existierende Genre des Indie-Musicals und die Umwandlung von Text in Sound prägen gleichermaßen diese Performance. Die Cafeteria als Ort, an dem man nebeneinander aber nicht unbedingt zusammen isst, bildet den Hintergrund der Handlung.

Wir freuen uns, Sie zu der Performance Cafeteria I von Daniel Meißner, Studierender an der HfK Bremen, in das Künstlerhaus Bremen einzuladen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung Wie werden wir uns wiedererkennen statt.