Kornelia Hoffmann

1964

in Remscheid geboren

1988 - 1992 Studium der Bekleidungstechnik, FH Niederrhein, Dipl.-Ing.
1998 - 2000 Aufbaustudium Multimediagestalltung, ARGE-Multimedia, Bremen
2007 - 2010

Studium an der FH Bielefeld im Forschungsschwerpunkt Fotografie und Medien
(M.A) bei Roman Bezjak, Suse Wiegnd und Anna Zika

derzeit

lebt und arbeitet in Bremen

Stipendien und Preise

2015 Reise und Aufenthaltsstipendium im Südual / Tscheljabinsk, Goethe Institut Moskau und Robert Bosch Stiftung
2014

Katalogstipendium, sichten, Monografie, Senator für Kultur Bremen / H.W. Bockmeyer Stiftung
Residenzstipendium Berlin, Senator für Kultur Bremen

2012 20. Videokunst Förderpreis Bremen, Under a Hat, Gortchakova/Hoffmann
2011 Residenzstipendium, Diamantenbörse, basis frankfurt e.V., Frankfurt am Main
2010

"Kunst im öffentlichen Raum", Raumkante, Senator für Kultur Bremen

Einzelausstellungen

2018

calibrate – Projektraum "Eichenhof", Worpswede

 

Gästezimmer – Haus Salve Hospes, Braunschweig

2014

Under a Hat – Aleksandrinsky Theatre, New Stage St. Petersburg, Russland

 

weiträumig abgesteckt – GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, 8. Bremer Kunstfrühling

 

wenn du ein traum bist – plan.d.Produzentengalerie, Düsseldorf

2013

Under a Hat – Museum without Walls, Beit-HaGefen, Haifa/Israel

 

room of once own – Galerie für Gegenwartskunst Barbara Claassen-Schmal, Bremen

2012

Under a Hat – 20. Videokunst Förderpreis, Paula Modersohn-Becker Museum, Bremen

 

no place like home – Der vierte Raum, Bremen

2011

Schwindel der Freiheit – basis-frankfurt e. V., Frankfurt am Main

2010

Und es ist Zelle und es ist Welt  – FH Bielefeld

Gruppenausstellungen

2015

rien ne va plus – KUNSTHALLE am Hamburger Platz, Berlin

2014

Knolling – Galerie für Gegenwartskunst Barbara Claasen-Schmal, Bremen

 

Art Weissensee – UTA, Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin

2013

Schutzraum – Thealit-Lab 2013, Bremen

 

Seidenpudelspitz – Steingräberpalais Bayreuth

 

Die Nominierten – NORDWESTKUNST, Kunsthalle Wilhelmshaven

2012

Law&Order – Elisabeth-Anna-Palais Oldenburg

 

Net at sight – Graphic Art Triennial State Art Museum, Novosibirsk, Russland

 

ZWANZIG12 – Künstlerhaus Bremen

 

private ownership – Städtische Galerie Bremen

 

CeC 2012 – Academy of Electronic Arts, Sattal Estate, Indien

 

30mal30 – Neuer Worpsweder Kunstverein, Worpswede

2011

Jahresgaben – GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen

2010

there is no place like home – Raumkante Bremen

 

Hausbesuch – Künstlerhaus Bremen

Projekte

2018

WarteStelle #07 – Parkplatz Güterbahnhof, Am Handelsmuseum, Bremen

TILL KRAUSE • INA ARZENSEK

125 WARTEHÄUSCHEN

Temporäre Installation im Außenraum von Fita Chagas und Kornelia Hoffmann