Anne Speier

speier1lowres2

Dass Kochen und Malen sich in ihrem Wesen ähnlich sind, legen viele Werke von Anne Speier (*1977 in Frankfurt am Main) nahe. Denn beides steht – zumindest in der jeweils idealisierten Formulierung – für einen intuitiven Akt. Anne Speiers großformatige Bilder verbinden Malerei mit Fotografie und wirken in ihrer Collagenhaftigkeit wie Bühnen für eigenartig verzerrte Akteure und Auftritte. Amüsant bis grotesk erscheinen die cartoon-ähnlichen Figuren, deren Körper oft aus ins Bild montierten Fotografien von Essen unterschiedlichster Texturen bestehen. Als Jahresgabe hat die Künstlerin fünf Versionen von ihrer Arbeit Eggs in a Basket produziert, indem sie die Vorlage erneut bedruckt und übermalt hat.

Anne Speier studierte an der Städelschule in Frankfurt. Ihre Werke waren in zahlreichen internationalen Ausstellungen zu sehen, u.a. auch in der Gruppenausstellung Ein Schelm, wer Böses dabei denkt im Künstlerhaus Bremen. Anne Speier lebt in Wien, wo sie an der Akademie der Bildenden Künste unterrichtet.

Anne Speier
Eggs in a basket, 2016
Aquarellfarbe, UV-Druck, Siebdruck, Acryl auf Büttenpapier
58 x 76 cm
5 Unikate in Serie, signiert, ungerahmt
Preis: 950 €