Sebastian Dannenberg

Sebastian Dannenberg its all about the river vol3.3 multiple JG2018 web

Sebastian Dannenberg nimmt die Architektur des Raumes zur Grundlage für Interventionen, die dessen Eigenheiten sichtbar werden lassen. Seine Eingriffe sind oft einfache, skulpturale Anordnungen, die sich aus malerischen Fragestellungen ableiten.
Unter dem Titel It’s all about the river verband er das Künstlerhaus mit der Städtischen Galerie in drei Teilen. Den ersten Teil bildete eine Intervention, die aus einer präzise gesetzten Linie in der Galerie des Künstlerhauses bestand. Anschließend zog Dannenberg die Linie in einer performativen Aktion an der Kleinen Weser entlang bis zur Städtischen Galerie, wo er sie im August um den Ausstellungraum herum laufen ließ. Ihr Anfang ist weiterhin im Hof des Künstlerhauses sichtbar. Die Jahresgabe ist eine Spur dieser Interventionen, die sich als Malerei an der Wand weiterträgt.

Sebastian Dannenberg
It’s all about the river vol. 3 – portable, 2018
Lack auf Holz
42 × 30 cm
6 ähnliche Unikate
je 800 €