Anna Bart

Bart Teepackung edit web

Ohne Titel (Teepackung), 2021
Ohne Titel (Süßigkeitenverpackung), 2021
Öl auf Architekturpapier
je 44 x 35 cm,
2 Unikate
je 550 € inkl. Rahmen

Anna Barts gemalte Stillleben sind Porträts von Alltagsgegenständen oder Räumen. Das reale Objekt ist nur Ausgangspunkt, nicht Ziel im Sinne einer wahrheitsgetreuen Abbildung. Bart führt das Ding von seinem Ausgangsort fort und übersetzt es mittels Malerei in etwas Neues. Schräge Linien und eigenwillige Perspektiven sowie die Abwesenheit eines Schattenwurfs lassen die Objekte zu kleinen utopischen Architekturen werden. Die Objekte auf den beiden Gemälden, die Bart als Jahresgaben zur Verfügung gestellt hat, sind Verpackungen von Lebensmitteln, doch Bart übersetzt sie mit Pinselstrichen, Farbauftrag und Linienführung in perspektivisch skurrile, kleine Räume. Bart arbeitet seit 2015 in einem der Ateliers im Künstlerhaus Bremen.