Franziska Nast

Franziska Nast sammelt, zeichnet, schreibt und transformiert – auf Wänden, Böden, Stoff, auf jedem Grund – mit Stiften, mit Nadel, mit Licht und mit Hochdruckreiniger. 2023 war Nast Teil der Gruppenausstellung *INNEN im Künstlerhaus Bremen. Für ihre beiden Editionen *INNEN auf außen – eine Sweatshirt- und eine Tätowierungs-Edition – hat sie den gendernden Wortteil aufgegriffen und transformiert. Mit Hilfe der Nadel zeichnet sie ihn auf Stoff und Haut. Für ihr eigenes Mode-Label Fack Fushion, welches sich seit vielen Jahren auf das Upcycling von gebrauchten Kleidungsstücken spezialisiert hat, hat die Künstlerin vier Pullover ein- oder entfärbt und somit galaxieartige Muster kreiert, auf die sie die Zeichnung gestickt hat.

Für ihre weitere Jahresgabe unter dem gleichen Titel *INNEN auf außen hat Nast ein Tattoo-Motiv entwickelt, welches sich erst auf der Haut der Käufer*innen vollends entfaltet. In unterschiedlichen Größen können sich die Käufer*innen eine der Stickerei auf den Pullovern nachempfundene Zeichnung in Hamburg tätowieren lassen. Das Tätowieren ist seit 2007 Teil ihrer künstlerischen Praxis und findet somit auch immer wieder Teil von Nasts Ausstellungen.

Franziska Nast
*INNEN auf außen
, 2023
Universe Serious Advanced Pullover by Fack Fushion mit gestickter Zeichnung
4 Unikate in verschiedenen Größen
hellblau M, grün L, grau L, schwarz 2XL*
240 €
*noch erhätlich

*INNEN auf außen, 2023
Tätowierung
Auflage: 4
ca. 10 x 10 cm = 200 €
ca. 15 x 20 cm = 260 €

Die Arbeit wird durch die Künstlerin in Hamburg tätowiert.