Filmvorführung und Gespräch mit Yvonne Bialek

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung Lynda, Robert, Amy, Enzo und die Anderen statt.

Donnerstag, 26. März 2015 um 19 Uhr

Yvonne Bialek, Kunsthistorikerin und Doktorandin am DFG-Kolleg Das fotografische Dispositiv, wird in den Film East Coast West Coast (1969) von Robert Smithson und Nancy Holt einführen und über den ambivalenten Bereich der Dokumentation in der Kunst sowie sein Bezug zu Identitätsfragen sprechen. Die anschließende Diskussion soll in Verbindung mit der Ausstellung das Zusammenspiel zwischen Selbstdarstellung und Dokumentation ins Licht rücken.