Künstler*innen - Gespräch mit Alina Schmuch

Mittwoch, 14. November 2018, 19 Uhr

Theinneroffice

Im Rahmen des Künstler*innengespräches wird Alina Schmuch gemeinsam mit Nadja Quante, Kuratorin der Ausstellung, über ihre neue Videoarbeit The Inner Office sprechen und Einblick in vorherige Arbeiten geben. Ausgehend von der Fotografie und ihrer Erweiterung im Medium Film untersucht Alina Schmuch in ihren Arbeiten die Wechselwirkung zwischen Bildmedien und Realität. Was können wir durch den Blick der Kamera erkennen, was dem bloßen Auge verborgen bleibt? Wiederkehrende Themen in ihren Arbeiten sind die Betrachtung von räumlichen und diskursiven Strukturen, die zur Verbesserung von Prozessen dienen. Schmuch nimmt eine beobachtende Position ein, die es dem Betrachter ermöglicht, alltäglich wirkende Situationen distanzierter zu betrachten und Strukturen klarer zu erkennen.
The Inner Office ist die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin. Das Gespräch bildet den Abschluss des Rahmenprogramms zu ihrer Einzelausstellung.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung The Inner Office von Alina Schmuch statt.